Heimvolksschule St. Maria

Grund- und Mittelschule Fürstenzell

Klasse 4

Arbeitsaufträge für Donnerstag, den 25.02.21

 

Hallo zusammen,

hier die Aufgaben für den heutigen Tag.

 

Ma:

- Rechne auf dem Arbeitsblatt Ma-10 "Ergebnisse überschlagen - Fehler finden und korrigieren" alle

  Aufgaben von Nummer 2 in dein hellblaues Heft. Denke an Datum und eine passende Überschrift.

  Schreibe saubere Ziffern in die Kästchen und arbeite mit Lineal. Male gleiche Ergebnisse mit der

  gleichen Farbe an.

- Schau dir dann das Bild auf dem Arbeitsblatt Ma-11 an. Die Aufgabe lautet: 34,52*4=  Lies die

  Sprechblasen und vergleiche wie die beiden Kinder die Aufgabe gelöst haben.

- Superrechner dürfen die Aufgaben 1a, b, c mit den verschiedenen Rechenwegen freiwillig lösen.

 

HSU:

- Lies in deinem HSU-Buch die Seite 154 nochmal durch, betrachte die Bilder. Schreibe auf ein

  Blockblatt die Attraktionen (Besonderheiten) des Allgäus.

- Lies ebenso auf der Seite 155 alle Texte nochmal genau durch. Schreibe auf das Blockblatt,

  wer am "Runden Tisch" sitzt. Worüber werden sie wohl sprechen?

 

D:

- Schreibe den Text im "Zauberlehrling" auf der Seite 51, die Nummer 3 mit Datum und

  Überschrift:"Dehnungs-h" in dein oranges D-Heft. Schreibe gut lesbare Buchstaben und

  fehlerfreie Wörter. Male zuletzt alle Wörter mit Dehnungs-h rot an.

- Schreibe alle Wörter mit Dehnungs-h, die du im "Zauberlehrling" auf der Seite 74 findest auch

  fehlerfrei in dein oranges Heft.

 

Wir sehen uns dann später in der Videokonferenz.

Ordne dein Arbeitsmaterial und halte griffbereit:

Arbeitsblatt Ma-10 und Ma-11, HSU-Buch, Arbeitsheft "Zauberlehrling,

Arbeite fleißig, viele Grüße M.Kollmaier

 

Arbeitsaufträge für Mittwoch, den 24.02.21

 

Guten Morgen liebe Schüler,

hier die heutigen Aufgaben. Du kannst bestimmt alle selbständig

erledigen!

 

 Ma:

- Wir beginnen mit Malaufgaben, die du sicher alle lösen kannst! Du brauchst das AB Ma-10

  "Ergebnisse überschlagen - Fehler finden und korrigieren". Das hast du schon vor längerer Zeit

  bekommen. Rechne die Aufgaben Nr. 1 a - f in dein hellblaues Heft. Ordne vorher jeder Aufgabe

  den passenden Überschlag zu. 1a  6 000*6=                b  10 000*9=               c  8 000*5=  

Rechne auch die Aufgaben von Nummer 3 sauber in dein hellblaues Heft.

- Superschnelle Rechendetektive dürfen sich freiwillig Aufgaben von Nummer 4 aussuchen und die

  Rechenfehler suchen. Markiere die falschen Stellen mit Textmarker. Wo liegt der Rechenfehler?

 

HSU:

- Schau dir in deinem HSU-Buch die Bilder auf den Seiten 154 - 155 an. Lies dann die Texte auf

  den beiden Seiten dreimal genau durch. Was hast du dir gemerkt? Erzähle mir das am

  Donnerstag in der Videokonferenz.

 

D:

- Bearbeite im Arbeitsheft "Zauberlehrling" die Seite 50 "Wörter mit einer Aufpass-Stelle:

  Dehnungs-h". Schau dir den Arbeitsauftrag Nummer 1 genau an. Male das Dehnungs- h und

  den Vokal oder Umlaut davor mit rotem Buntstift  ( oder gelben Textmarker ) an.

- Nummer 2: Ordne alle Wörter von Nummer 1 nach dem ABC.

- Nummer 3: Bilde aus den Wörtern von Nummer 1 Nomen (Z.B.: die Wahl, der Erzähler, der Bohrer,...)

- Erledige auf der Seite 51 die Nummer 3. Lies den Text und setze passende Wörter mit einem

  Dehnungs-h ein. (Z.B.: Zu Beginn des Schuljahres wählen wir zwei Klassensprecher. Am Montagmorgen erzählen die...

- Sage das Gedicht "Schneemannslos" wortgenau auf und überlege dir passende Bewegungen.

 

So und jetzt frisch an`s Werk.

Arbeite sauber und mit gespitztem Bleistift.

Viele Grüße M.Kollmaier

 

 

 

                        

 

 

Arbeitsaufträge für Dienstag, den 23.02.21

 

Hallo liebe Schüler,

hier die heutigen Aufgaben.

 

Ma:

- Löse auf dem Arbeitsblatt Ma-B die Aufgaben 2 und 3 in dein hellblaues Heft. Schreibe ordentliche

  Ziffern. Denke an Abstand, Lineal und gespitzten Bleistift.

- Die Aufgaben Nummer 4 und 5 darfst du freiwillig bearbeiten.

 

HSU:

- Warst du schon einmal in den Alpen? Schau dir in deinem HSU-Buch die Bilder auf den Seiten

  152- 153 an. Lies dann die Texte auf den beiden Seiten dreimal durch. Heute in der

  Videokonferenz wollen wir darüber sprechen.

- Schreibe  die "grünen Sätze" auf der Seite 153 fehlerfrei auf ein Blockblatt.

 

D:

- Du brauchst das Arbeitsblatt D-E "Wortschatzarbeit - Fragenkatalog/Berufe". Finde fünf Fragen

  die du jeder Person mit einem Beruf ( Verkäuferin, Bankangestellter, Frisör, Schauspieler, Arzt,...)

  stellen könntest. Bearbeite dann auf dem Arbeitsblatt die Nummer 2 - finde die passenden

  Fragen zu den sechs Antworttexten und schreibe sie mit Bleistift darüber.

- Schreibe alle v/V-Wörter auf der Seite 78 im Arbeitsheft "Zauberlehrling" fehlerfrei in dein

  oranges Deutschheft. Denke an Datum und Überschrift und eine saubere Schrift.

 

Auf geht`s. Gib dir bei deiner Arbeit große Mühe!

Ordne dein Arbeitsmaterial und halte griffbereit:

hellblaues Ma-Heft, Mathematikbuch, HSU-Buch, Arbeitsblatt D-E, Zauberlehrling, oranges Heft

Wir sehen uns in der Videokonferenz, viele Grüße M.Kollmaier

 

Arbeitsaufträge für Montag, den 22.02.21

 

Guten Morgen liebe Schüler,

hier die Aufgaben für den heutigen Montag. Guten Start in die neue

Woche!

 

Ma:

- Rechne die Aufgaben Nummer 1 a, b und c auf dem Arbeitsblatt Ma-B "Schriftliches Multiplizieren

  mit zweistelligen Zahlen üben". Du sollst sie superordentlich in dein hellblaues Heft rechnen.

   Denke an Datum, Überschrift, Nummer. Arbeite mit gespitztem Bleistift und Lineal, denke an Abstand und lesbare Ziffern

- Schlaue Schnellrechner dürfen auf dem AB freiwillig die Aufgaben 4 a, b und c ergänzen.

 

HSU:

- Ich denke, dass wir diese oder nächste Woche mit dem Präsenzunterricht beginnen. Dann darfst

  du dein Tier vorstellen, dein vorbereitetes Referat halten. Überlege dir, wie du die Mitschüler

  und alle Zuhörer begrüßt. Scheibe dir den Satz auf eine "Moderationskarte".

  Überlege dir, mit welchen Informationen beginnst du im Hauptteil. Was erzählst du danach?

  Schreibe auch zu jedem Informationsblock (Größe, Aussehen, Nahrung, Junge, Besonderheiten,...)

  eine Moderationskarte mit Sätzen, wichtigen Zahlen, Infos, damit du beim Vortrag nichts vergisst.

  Notiere auch 2 - 3 Quizfragen zu deinem Tier auf Moderationskarten und überlege dir einen

  besonderen Schlusssatz, den du ebenfalls in gut lesbarer Schrift auf eine Moderationskarte schreibst.

 

D:

- Lies dir den Informationstext auf den bearbeiteten Arbeitsblättern D-G und D-H genau durch.

- Bearbeite dann die Arbeitsblätter D-J, D-K und D-L "Übungsaufsatz 1-Interview (Feuerwehrmann)

  Diff (1 -3)". Lies dann das unvollständige Interview mit Herrn Texel. Vervollständige nun das

  Interview. Finde passende Fragen und passende Antworten und schreibe sie sauber mit

  Bleistift auf die Zeilen.

- Wiederhole das Gedicht "Schneemannslos", das solltest du nun wortgenau aufsagen können.

- Zuletzt darfst du in deinem Deutsch Arbeitsheft "Zauberlehrling" das Bild auf der Seite 53

  anschauen. Erledige dann dazu die Nummer 1 und 4. Es geht um V/v- Wörter.

 

So, leg los! Wir sehen uns morgen in der Videokonferenz.

Viele Grüße M.Kollmaier

 

 

 

Arbeitsaufträge für Freitag, den 19.02.21

 

Guten Morgen liebe Schüler der 4.Klasse.

Wir waren diese Woche sehr fleißig und haben viel geschafft !

Darum wie versprochen - mal   w e n i g e r   Aufgaben !!!

 

Ma:

- Schau mal, ob du in deinem Arbeitsheft alle bearbeiteten Seiten erledigt hast:

  Überprüfe Seite 31,32, 33, 34, 35 und 60 auf Vollständigkeit.

- Versuche auch die schwierigen Aufgaben zu lösen: Du schaffst das !

 

 HSU:

- Arbeite an deinem Referat. Überlege dir eine Einleitung (Begrüßung der Anwesenden ), einen

  Hauptteil (Was erzählst du über dein Tier? Womit fängst du an? Hast du dazu ein Bild oder

  ein Foto? ), einen Schluss (Überlege dir Quizfragen zu deinem Referat, die du deinen Mitschülern

  am Ende stellen kannst. Mit welchen Worten beendest du dein Referat?) Schreibe alles auf den Block.

- Gestalte ein übersichtliches Plakat mit großer und deutlicher Überschrift, kurzen Infotexten,

  Fotos, gezeichneten Bildern,...)

 

D:

- Wiederhole und übe das betonte Aufsagen des Gedichtes "Schneemannslos" ( Denke an Pausen,

  laut, leise, langsam und schnell gesprochene Textstellen )

 

Schaut aus, als wär es viel Arbeit. -  Ist aber ganz wenig Arbeit !

Außerdem bitte: Raus in die Sonne !

Und hier noch Links zu Videos von Herrn Brattinger:

Ich muss euch darauf hinweisen, dass eure Eltern vor dem Anschauen der Videos, die Datenschutzerklärung zum Thema Youtube auf unserer Homepage lesen sollen und dann: Los geht`s!

https://www.youtube.com/watch?v=RYrGyOZfbk

https://www.youtube.com/watch?v=ZgTHeOePXI4&t=46s 

Und das hat sich Philipp gewünscht: https://www.youtube.com/watch?v=CKWLW2VzpSA

Ein ganz schönes Wochenende bis Montag oder Dienstag -

liebe Grüße M.Kollmaier

 

 

 

 

Arbeitsaufträge für Donnerstag, den 18.02.21

 

Hallo liebe Schüler,

wir starten in den neuen Tag.

 

Ma:

- Du brauchst das Arbeitsblatt Ma-A "Schriftliches Multiplizieren mit zweistelligen Zahlen

  kennenlernen". Schau dir das Bild an. Wichtig ist, wie Meral und ihr Freund rechnen. Rechne

  ebenso die Aufgaben Nummer 1 a, b und c in dein hellblaues Heft.

- Schnelle Superrechner dürfen freiwillig Malaufgaben mit zweistelligen Zahlen erfinden.

 

HSU:

- Arbeite an deinem Referat weiter. Suche in Büchern, einem Tierlexikon, im Internet,.. interessante

  Informationen über dein Tier. Schreibe wichtige Informationen auf und berichte im

  Klassenfernsehen. Notiere aber auch Stichpunkte auf dem Block. Diese Kurzinformationen sollst

  du auf dein Plakat kleben. Vielleicht findest du auch passende Fotos, Bilder. Dann können

  andere Schüler sich die Informationen über dein Tier anschauen und durchlesen.

 

D:

- Lies dir heute das Arbeitsblatt D-E "Interview" durch.

- Bearbeite dann die Arbeitsblätter D-G und D-H "Übungsaufsaufsatz 1- Sachtext (Feuerwehrmann/frau)  1

  und 2)"  Lies die Texte genau durch und unterstreiche die Informationen, die du für besonders

  wichtig hälst, mit dem Textmarker gelb. Ordne zuletzt die Begriffe (auf dem AB D-H Nummer 4)

  den Textabschnitten richtig zu.

 

Lies alle Aufgaben genau durch und arbeite konzentriert. Wir

besprechen die Arbeitsaufträge später in der Videokonferenz.

Ordne dein Arbeitsmaterial und halte griffbereit:

Ma-Arbeitsheft, AB Ma-A, AB D-E, D-G, D-H

Ich hoffe, dass die Videokonferenz heute ohne Probleme abläuft.

Bis gleich, viele Grüße M.Kollmaier

 

Arbeitsaufträge für Mittwoch, den 17.02.21

 

Hallo liebe Schüler,

auf geht`s in den neuen Tag !

 

Ma:

- "Schriftlich multiplizieren mit zweistelligen Zahlen" - das ist unser neues Thema. Ich habe es dir

  gestern gezeigt. Du kannst es dir in deinem Ma-Buch auf der Seite 103 nochmal anschauen.

  Rechne so wie Mia oder Pia. Löse in deinem Mathematik Arbeitsheft auf der Seite 60 die Aufgaben

  von Nummer 1 und 2. Denke daran, im Arbeitsheft musst du eng zusammenschreiben, du

  kannst nicht so viel Abstand lassen wie im Heft.

- Schnelle Rechner dürfen die Aufgaben von Nummer 3 freiwillig lösen.

 

HSU:

- Du bist jetzt schon ein Biber-Experte und hast auf dem gestrigen Arbeitsblatt nochmal viel über

  dieses besondere Tier erfahren. Jetzt kannst du bestimmt das "Biber-Quiz" (neues Arbeitsblatt)

  lösen. Viel Spaß dabei!

 

D:

- Neues Thema: Ein Interview (sprich: "Interfju") führen

  Lies das Arbeitsblatt D-A "Vorlesetext - Interview mit einem Landwirt" zweimal durch.

  Was fällt dir auf? Was ist gut daran? Überlege, was hätte man besser machen können?

- Lies anschließend das Arbeitsblatt D-B "Interview mit einem Landwirt - Antworten" zweimal durch.

  Was fällt dir auf? Schneide zuletzt die Antworttexte an den gestrichelten Linien genau aus.

- Jetzt brauchst du die zwei Arbeitsblätter D-C und D-D "Interview mit einem Landwirt - Fragen 1 und 2".

  Lies den Interviewtext durch und klebe die ausgeschnittenen Antworttexte zu den passenden

  Fragen.

 

Lies und arbeite genau. Überlege und sei bei der Sache. So kannst

du die heutigen Arbeitsaufträge sicher gut lösen.

Schönen Tag und viele Grüße M.Kollmaier

 

 

 

Arbeitsaufträge für Dienstag, den 16.02.21

 Schönen guten Morgen

und fleißig hinein in diesen wunderbaren Wintertag !

 

 Ma:

- Heute lernst du das "Schriftliche Multiplizieren mit zweitelligen Zahlen " kennen. Betrachte in

  deinem Mathematikbuch auf der Seite 103 das Bild ganz oben bei Nummer 1. Schau, wie rechnet

  Fatma die Aufgabe 673*46. ( Sie zerlegt die Aufgabe: 673*40   und    673*6 ).

  Wir rechnen kürzer, so wie Mia, oder noch kürzer wie Pia. Schreibe die Aufgabe von Mia und

  Pia ab in dein hellblaues Heft. ( Denke an Datum, Überschrift, Seite, Nummer, Abstand, saubere Ziffern )

  Rechne so die Aufgaben von Nummer 2 a, b und c ins hellblaue Heft.

- Schnelle Superrechner dürfen freiwillig Nummer 2 d ausrechnen.

 

HSU:

- Du weißt nun schon viel über den Biber. Auf dem neu zugeschickten Arbeitsblatt "Interessantes

  über den Biber" erfährst du noch mehr über dieses besondere Tier. Lies die Textteile dreimal genau

  durch.

  Markiere mit dem Textmarker wichtige Informationen gelb. Worum geht es in dem Textblock?

  Überlege: Welches Wort, welche Überschrift passt zu jedem Textblock?

 

D:

- Arbeite an deinem Vortrag. Suche Informationen über dein Tier (Lexikon, Internet, Schulbuch,...).

  Was willst du deinen Mitschülern über dein Tier erzählen?

- Schreibe heute die Sätze von dem Arbeitsblatt D 16 b  "Wörtliche Rede" fehlerfrei und sauber auf

  ein großes Blockblatt. Unterstreiche Redesätze  z.B.:     "Bahn frei, Kartoffelbrei!"  blau,

                                        unterstreiche Begleitsätze      , brüllen die Kinder  rot     

  Schreibe ordentliche Buchstaben und unterstreiche mit dem Lineal!

- Wiederhole unser Gedicht "Schneemannslos" und übe das wortgenaue Vortragen.   

 

Wir besprechen alle Aufgaben in der Videokonferenz.

Ordne dein Arbeitsmaterial, spitze deine Stifte und halte griffbereit:

Ma-Buch, hellblaues Heft, HSU-AB , AB D 16 b, Ab D 17, alle neu zugesanten Arbeitsblätter.

Es könnte sein, dass bei einigen Kindern die Arbeitsblätter erst im Laufe des Tages kommen. Bearbeite sie dann später.

Bis gleich und viele Grüße M.Kollmaier

 

 

 

 

Arbeitsaufträge für Montag, den 15.02.21

 

Hallo liebe Schüler,

willkommen in der neuen Winterwoche.

 

Ma:

- Schlage dein Mathematikbuch auf der Seite 102 auf. Es geht heute um "Schriftlich multiplizieren

  mit Hundertern". Schau dir bei Nummer 3 das Beispiel 384*600 genau an.

  Tipp: Wenn ich mit einer Hunderterzahl malnehme, dann muss ich 00 anhängen!

  Rechne in dein hellblaues Heft die Aufgaben Nr. 3 (in den Pyramiden die Mittelaufgaben: 384*600

   927*900    368*800   764*900    935*700   966*500    980*900 )

- Finde die Rechenfehler bei den Aufgaben Nummer 4. Rechne die ersten vier Aufgaben in deinem

  hellblauen Heft nach.

- Schnelle Rechner dürfen bei Nummer 4 die letzten 4 Aufgaben freiwillig nachrechnen.

 

HSU:

- Weißt du schon viel über den Biber? Morgen bekommst du ein Fragenblatt über dieses besondere

  Tier. Lies dir in deinem HSU-Buch die Seiten 40 - 41 nochmal durch. Suche dir einen Textblock

  aus und schreibe den fehlerfrei auf ein Blockblatt.

 

D:

- Bereite in dieser Woche ein Referat über ein Tier vor. Z.B. Kannst du über "Wölfe" oder über

  "Hunde" erzählen. In deinem HSU-Buch findest du Informationen. Du kannst dich aber auch in

  einem Lexikon, Tierbuch, Internet,... über ein anderes interessantes Tier informieren und darüber

  ein Referat vorbereiten. Nächste Woche darfst du im "Klassenfernsehen" über dein Tier berichten.

- Bearbeite das Arbeitsblatt D 16 "Wörtliche Rede". Betrachte die Bilder und male die Personen

  an. Lies die Texte, schneide dann aus und ordne die Texte den Bildern auf dem Arbeitsblatt

  D 16 b zu. Lies die Arbeitsaufträge 1-3 auf dem AB D 16 genau durch.

- Wiederhole und übe das betonte Vortragen des Gedichtes "Schneemannslos".

 

Arbeite in Mathematik ordentlich mit Datum, Überschrift, Seitenzahl und

Abstand. Gib dir Mühe bei deiner Arbeit. Viel Spaß und los geht`s !

Herzliche Grüße M.Kollmaier

 

 

 

 

Arbeitsaufträge für Freitag, den 12.02.21

 

Guten Morgen zusammen,

hier die heutigen Aufgaben.

 

Ma:

- Schlage in deinem Mathematikbuch "Nussknacker" die Seite 102 auf. Schau dir Nummer 1 an,

  wie rechnet Fatma?  Rechne dann so wie Mia, das habe ich dir gestern gezeigt.

  Schreibe die Aufgaben 2 a sauber und mit Abstand in dein hellblaues Ma-Heft.

  Ordne folgende Überschläge zu:  800*60=       900*30=       600*50=       500*20=      400*40=    

  Schreibe dann Nummer 2b und c ohne Überschlag in dein Heft.

- Schnelle Superrechner dürfen die Aufgaben Nummer 2 d freiwillig rechnen.

 

HSU:

- Schau dir die Bilder im HSU-Buch Seite 40 - 41 an.

  Lies erst alle grünen Überschriften und dann alle zugehörigen Texte dreimal durch.

  Gestalte selber eine neue Seite in deinem HSU-Heft über den Biber. Denke an Datum,

  passende Überschrift, schreibe wichtige Informationen über den Biber sehr sauben auf. Denke an

  Absätze und Abstände. Male ein Bild von einem Biber dazu.

 

D:

- Lerne das Gedicht "Schneemannslos" betont auswendig.

- Schreibe alle Wörter mit ie aus deinem D-AH "Zauberlehrling" Seite 76  fehlerfrei in das orange

  D-Heft.

 

Du warst diese Woche ganz fleißig !

Wir brauchen für den Wechselunterricht (ab 22.02.21 ) in Mathematik einen

guten Zirkel mit Schnelleinstellung. Bitte besorgen.

Schönes Winterwochenende wünscht dir M.Kollmaier

 

 

Arbeitsaufträge für Donnerstag, den 11.02.21

 

Hallo zusammen,

wir wollen fleißig in den neuen Tag starten. 

Das sieht heute nach viel Arbeit aus - ist aber nicht viel !   Arbeite ordentlich und gib dir Mühe - los geht`s !

 

  Ma:

- Bearbeite im Schulbuch "Nussknacker" auf der Seite 65 die Nummer 1. Schreibe die Aufgaben in

  dein hellblaues Ma-Heft. Rechne einfache Aufgaben im Kopf aus, rechne schwierige Aufgaben

  schriftlich, so wie wir es gelernt haben ( Kurzform ).

  Ordne die folgenden Überschläge den Aufgaben zu: 9 000*7=    1 000*4=     30 000*3=    6 000*6=    30 000*3=

  6 000*7=    800*9=    1 000*4=    8 000*2=    10 000*6=    900*8=    300*7=    3 000*3=    2 000*8=     3 000*7=    20 000*5=

- Heute will ich dir einen neuen Rechentrick zeigen!

- Schnelle Rechner dürfen freiwillig fünf schwierige Aufgaben erfinden.

 

HSU:

- Ich bin schon gespannt auf deine E-Mail an Herrn Hammer.

- Unser neues Thema: Es geht um ein Tier, dass im Wald und im Wasser lebt! Es ist der ...

  Du findest in unserem HSU-Buch zwei Seiten, auf denen du viel über das gesuchte Tier erfährst.

  Entdeckst du die Seiten? Dann schau dir die Bilder an, lies was dich interessiert und zeichne das

  Tier in dein Skizzenheft.

 

D:

- Lerne das Gedicht "Schneemannslos" wortgenau auswendig. Denke an Pausen und die Betonung

  aussagekräftiger Wörter. Versuche das Gedicht mit passenden Gesten zu gestalten.

  Tipps findest du in unserem Lesebuch auf der Seite 182 "Gedichte vortragen". Lies nach.

- Überarbeite deinen Unfallbericht D 13. Die Checkliste D 15 hilft dir.(Überschrift, Einleitung-Hauptteil-Schluss)

 

Wer Lust hat, darf heute eine Maske basteln und sie in der

Videokonferenz herzeigen. Ich freue mich auf dich -

bis gleich M.Kollmaier

Ordne dein Arbeitsmaterial und halte griffbereit:

Ma- Arbeitsheft, HSU-Buch, E-Mail an Herrn Hammer, AB "Schneemannslos", Unfallbericht

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitsaufträge für Mittwoch, den 10.02.21

 

Guten Morgen liebe Schüler,

ich wünsche euch einen guten Start in den Tag !

 

Ma:

- Rechne auf dem Block folgende Aufgaben: 7*80=   4*70=   8*90=   6*70=   4*60=   7*90=  6*70=

  Tipp: Wenn du mit Zehnerzahlen multiplizierst, dann musst du nur eine 0 anhängen! Z.B.: 

  4*80=     Rechne:   4*8=32   32*10=320

- Du kannst nun das Schriftliche Multiplizieren schon recht sicher. Zeige was du kannst! Rechne in

  deinem Ma-Arbeitsheft "Nussknacker" auf der Seite 34 die Nummer 1. Rechne jede Aufgabe mit

  Bleistift nach und streiche falsche Ergebnisse mit dem Lineal durch. Rechne alle Aufgabe von Nr. 2

  aus. Ordne folgende Überschläge richtig zu: 300 000*3=   1 000*7=   200 000*4=    400*8=   60 000*4=   20 000*5=

- Kannst du auf S. 34 die Aufgaben von Nr. 3 knacken? Diese Aufgaben darfst du freiwillig lösen.

 

HSU:

- Du weißt nun schon viel über das Thema "Gemeinde". Wir wollen abschließend den Bürgermeister

  Herrn Hammer in unsere Klasse einladen und ihm Fragen stellen. Schreibe mit Bleistift eine

  E-Mail auf den Block.

  Schreibe in der Höflichkeitsform. Denke an die E-Mailadresse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  Betreff, Datum, Anrede, Wünsche und Grüße. Erkläre ihm unser Anliegen höflich.

 

D:

- Das Schreiben von Unfallberichten sollte dir nun auch schon gut gelingen. Schau dir auf dem

  D-AB 13 das Bild an. Kreise die Unfallsituation rot ein. Male das Auto, den Autofahrer, den Hund

  und das Kind an. Markiere den Ort und die Uhrzeit mit dem Textmarker gelb. Notiere dir bei

  Nummer 3 Stichwörter : Vogelweide, Bushaltestelle, Hund entkommt und überquert Straße, Kind läuft hinterher,.....

  Schreibe dann dazu einen Unfallbericht mit Bleistift auf ein großes Blockblatt.

  Das D-AB 1 hilft dir beim Schreiben.

 

Und nun viel Freude bei der Arbeit. Zeige, was du schon kannst und

bemühe dich um eine gut lesbare Schrift.

Grüße von M.Kollmaier

 

Arbeitsaufträge für Dienstag, den 09.02.21

 

Hallo liebe Schüler,

hier die heutigen Aufgaben. Los geht `s!

 

Ma:

- Bearbeite in deinem Mathematik Arbeitsheft "Nussknacker" die Seite 35. Rechne die Aufgaben von

  Nummer 1. Einige Aufgaben sind leicht zu lösen, schreibe dann das Ergebnis gleich auf. 

  Schwierige Aufgaben, Aufgaben mit Übergängen, sollst du schriftlich untereinander rechnen

  ( Kurzform ).

- Schnelle Rechner dürfen auf der Seite 35 freiwillig die Nummer 2 bearbeiten. Probiere es!

 

HSU:

- Lies und wiederhole in deinem HSU-Buch die Seiten 132 - 137 - das Thema "Gemeinde".

  Beantworte auf dem Block folgende Fragen:

  1. Worum muss sich eine Gemeinde kümmern ? Nenne 5 Beispiele.

  2. Welche Ämter findest du in einem Rathaus? Nenne 5 Ämter.

  3. Was ist eine Bürgerinitiative? Erkläre verständlich in klaren Sätzen.

 

D:

- Schreibe alle Wörter mit ie im AH "Zauberlehrling" Seite 77 -78 fehlerfrei in dein oranges Heft.

- Lerne das Gedicht "Schneemannslos" auswendig. Betone beim Sprechen die "Wörtlichen

  Reden" in besonderer Weise. ( Überlege: Wo spreche ich laut, leise, langsam oder schnell? )

 

Schreibe in sehr gut lesbarer Schrift, achte auf die äußere Form (Datum, Überschrift, Abstand,...)

Ordne dein Arbeitsmaterial, spitze deine Stifte und halte griffbereit:

Ma-Arbeitsheft, HSU-Buch, Blockaufzeichnungen, D-Arbeitsheft, D-Gedichtsblatt.

 

Wir sehen uns später in der Videokonferenz - Grüße von M.Kollmaier

 

 

 

 

Arbeitsaufträge für Montag, den 08.02.21

 

Guten Morgen zusammen

und frisch auf in die neue Woche !

 

Ma:

- Schau dir heute in deinem Mathematikbuch die Seits 65 die Nummer 2 an. Einige Aufgaben kannst

  du im Kopf rechnen. Schreibe die leichten Aufgaben gleich mit dem Ergebnis in dein hellblaues

  Rechenheft. Alle anderen Aufgaben musst du schriftlich untereinander in der gelernten

  Kurzform ausrechnen.

- Schnelle Rechner dürfen freiwillig im Buch Seite 65 Aufgaben von Nummer 1 ausrechnen oder

  Rätselaufgaben von Nummer 3 lösen.

 

HSU:

- Schau dir abschließend zu dem Thema "Gemeinde" die HSU-Buchseite 133 "Unsere Gemeinde" an.

  Hier erfährst du viel über die Marktgemeinde Fürstenzell. Betrachte die Fotos. Was kommt dir

  bekannt vor? Wie heißt der 1. Bürgermeister von Fürstenzell? Wir haben ihn vor Weihnachten auf

  dem Rückweg vom Seniorenheim vor dem Rathaus getroffen und mit ihm geratscht. Erinnerst du

  dich? Er hat versprochen, uns in der Klasse zu besuchen.

- Schreibe alle farbigen Wörter in Druckschrift und in der vorgegebenen Farbe, so wie im Buch, auf

  ein Blockblatt. (Verwaltung: RathausPolitik:   Herr Hammer,  1..Bürgermeister,  Gemeinderat,      Freizeiteinrichtung:Sportplätze,

  Freibad, Spielplätze,  Sehenswürdigkeit: Portenkirche, .....)

 

D:

- Wir wissen nun schon viel über das Thema "Gemeinde" und wollen dem Bürgermeister Herrn

  Hammer Fragen stellen. Überlege dir 10 Fragen. Was willst du über ihn, seine Arbeit und seine

  Aufgaben wissen. Stelle Fragen zum Rathaus, zu den Ämtern, zu den aktuellen Aufgaben und 

  Vorhaben der Gemeinde, zum Wappen und zu der Geschichte von Fürstenzell. Formuliere klare Sätze !

- Schreibe alle Wörter mit ie im AH "Zauberlehrling" auf der Seite 76 in dein oranges D-Heft.

- Lerne das Gedicht "Schneemannslos". Denke an betontes Sprechen und Pausen.

 

Denke bei allen Aufgaben an Datum, Überschrift, Seite, Nummer.

Schreibe sauber und gib dir Mühe.

Einen guten Start in die Woche wünscht dir M.Kollmaier

 

 

 

 

 

Arbeitsauftrag für Freitag,den 05.02.21

 

Heute ist Freitag,

letzter Arbeitstag in dieser ersten Februarwoche. Auf geht`s !

 

Ma.:

- Das Multiplizieren sollte dir jetzt immer leichter fallen. Schreibe die Aufgaben im Mathematikbuch

  Seite 64 Nummer 1 in dein hellblaues Mathematikheft. Rechne die Aufgaben von Felix, Julia, Ben

  und Hanna nach und finde den passenden Überschlag: Z.B.:      Ü: 1 000*7= 7 000         Ü: 300*5=1 500

                                                                                                       997*7                          316*5

  Ordne folgende Überschläge den weiteren Aufgaben zu und streiche dann hier durch:

  800*7=     800*4=     900*6=    900*8=    30 000*9=     30 000*3=     40 000*8=     50 000*2=     60 000*3=     40 000*2=

-  Schnelle Rechner dürfen freiwillig zusätzlich die Aufgaben von Marie oder Finn nachrechnen und

   selber einen Überschlag finden.

 

HSU:

- Lies die Textblöcke auf dem AB HSU 1 "Der Weg von der Bürgerinitiative zum Bürgerentscheid".

  Schau dir die Bilder an und nummeriere die Textblöcke passend zu den Bildern von 1 - 5.

  Schneide den Rand ab und klebe das Blatt mit Datum in dein HSU-Heft.

- Betrachte dann das AB HSU 2 ""Wir brauchen einen Spielplatz", male die wichtigen Personen

  auf den Bilder an (gleiche Personen gleich anmalen und die Pfeile rot anmalen ).

- Schreibe unter den Bildern auf, wie es dazu kommt, dass der Gemeinderat einen Spielplatz

  genehmigt, bezahlt und baut.

 

D:

- Du hast das Gedicht "Schneemannslos" aufgeschrieben. Unterstreiche was der Schneemann

  sagt mit dem Lineal rot, das was die anderen Gäste sagen grün. Markiere in jedem Satz

  ein wichtiges Wort ( das du beim Vortragen betonen willst ) mit demTextmarker gelb.

- Lerne das Gedicht auswendig. Sprich betont ( laut, leise, Pause, schnell, langsam )

- Bearbeite das AB D 15. Schreibe auf den Block mit Bleistift einen Unfallbericht.

   Die Checkliste hilft dir.

 

Erledige deine Aufgaben konzentriert und sehr ordentlich.

Ein schönes Wochenende wünscht dir M.Kollmaier

 

                                                                                      

Arbeitsaufträge für Donnerstag, den 04.02.21

 

Guten Morgen liebe Schüler und Schülerinnen,

fangt fröhlich an, wir sehen uns dann später !

 

Ma:

- Rechne die Aufgaben im Mathematikbuch Seite 63 Nummer 2 in dein hellblaues Heft.

  Rechne nebeneinander. Zuerst die ersten drei untereinander stehenden Aufgaben.

  Schreibe erst den Überschlag        Ü: 1 000*8= 8 000           Ü: 300 000*3=900 000             Ü: 5 000*2=10 000

  dann die Aufgabe darunter             1 250*8                         329 216*3                             4 938*2

 Ordne folgende Überschläge den Aufgaben zu und streiche dann hier durch:

  3 000*3=         3 000*4=       5 000*2=       100 000*8=       100 000*7=      1 000*5=    

            200 000*4=         500*10=        90 000*9=        2 000*4=          2 000*2=      20000*4=

- Schnelle Superrechner dürfen freiwillig "Nussaufgaben" auf der Seite 63 Nummer 4 knacken.

 

 

HSU:

- Lies nochmal im HSU-Buch die Seite 137 genau durch.

  Male die Bilder auf dem Arbeitsblatt HSU 1 an. Lies dann die Texte auf dem dem AB HSU 1.

 

 

D:

- Lies das Arbeitsblatt "Schneemannslos" D 17 dreimal genau durch. Unterstreiche mit Bleistift

  und Lineal die Redesätze des Schneemanns. Schreibe das Gedicht "Schneemannslos" fehlerlos

  auf ein großes Schreibblatt.

  Lerne das Gedicht auswendig. Tipp: Beginne immer wieder von vorne beim Aufsagen.

 

Denke an fehlerloses und ordentliches Schreiben.

Ordne dein Arbeitsmaterial und halte griffbereit:

hellblaues Rechenheft, Ma-Buch, HSU-Buch, HSU-Heft, AB HSU 1, AB D 14, AB D 17

Bis gleich, viele Grüße M.Kollmaier

 

      

Arbeitsaufträge für Mittwoch, den 03.02.21

 

Hallo liebe Schüler,

hier die heutigen Aufgaben. Los geht ´s!

 

 Ma:

- Schau dir in deinem Mathematikbuch auf der Seite 64 die Nr. 2 genau an. Arbeite so wie Malte.

  Schreibe erst zu jeder Aufgabe den Überschlag auf, rechne ihn aus und rechne dann jede Aufgabe

  darunter. Arbeite mit Abstand in dein hellblaues Heft. Ordne folgende Überschläge den Aufgaben zu:

6 000*6=    3 000*8=    4 000*5=    400*9=    800*8=    5 000*2=    20 000*3=   10 000*4=    100*7=

- Schnelle Rechner dürfen auf der Seite 64 die Rechenrätsel von Nummer 3 freiwillig knacken! Viel Erfolg!

 

HSU: 

- Betrachte das Bild auf dem HSU-Arbeitsblatt "Unser Freibad muss bleiben". Male das Bild an.

  Schreibe dann in dein HSU-Heft das neue Datum und klebe das angemalte Bild ein.

  Lies im Buch Seite 137 die Sprechblasen, hier erfährst du mehr über Bürger, die eine

  Bürgerinitiative für der Erhalt des Freibades gegründet haben.

  Lies dann den Text unter dem Bild dreimal laut durch. Schreibe die Fachbegriffe am unteren Rand

  (Bürgerinitiative, Bürgerinitiative, Bürgerinitiative, Bürgerbegehren, ....) je dreimal auf ein kleines

  Schreibblockblatt. Achtung! Schreibe die schwierigen Wörter je dreimal fehlerlos und sauber ab.

 

D:

- Du brauchst das Arbeitsblatt D 14 " Sprachförderung - Autos sammeln (2)". Lies die Lösungen

  11 - 20 genau durch. Schreibe die Lösungen 11 -20 fehlerlos auf ein großes Blockblatt.

  (Denke wieder an Datum, Überschrift, Nummer und Abstand)

 

Wenn du fleißig gearbeitet hast, dann solltest du dich bewegen!

Kannst du die KLIK-KLAK Übung von Herrn Brattinger schon? Hier kommt eine neue lustige Übung

von Herrn Brattinger. Dafür brauchst du einen Partner.

Der Zugangslink: https://www.youtube.com/watch?v=RYrGyOZfbk

(Vor dem Ansehen der Videos sollten deine Eltern die Datenschutzerklärung zum Thema Youtube auf unserer Homepage lesen)

Viel Freude bei der Arbeit und einen guten Tag wünscht dir M.Kollmaier

 

 

Arbeitsaufträge für Dienstag, den 02.02.21

 

Guten Morgen,

wir starten mit Schwung in den neuen Tag!

 

Ma:

- Rechne die Aufgaben im Mathematikbuch "Nussknacker" Seite 63  Nummer 1 a und b in dein

  hellblaues Rechenheft. ( Denke an Datum, Überschrift in Druckschrift, Seite und Nummer )

  Tipp: Den Übertrag immer mitsprechen und mit den Fingern merken!

- Schnelle Superrechner dürfen freiwillig Nummer 1 c rechnen.

 

HSU:

- Betrachte das Bild auf dem HSU-Arbeitsblatt "Die Gemeinde ist für alle da". Male das Bild

  an. Lies die Sprechblasen, dann den restlichen Text.

  Vergleiche mit der Schulbuchseite 136. Lies diese Seite nochmal laut vor.  

- Schreibe alle Fachbegriffe am unteren Rand je dreimal ( Bürger, Bürger, Bürger,   Rathaus, Rathaus,

   Rathaus,....)  fehlerlos in dein kleines oranges D-Heft.

 

D:

- Du brauchst das Arbeitsblatt D 14 "Sprachförderung - Autos sammeln (2)". Lies die

  Lösungen 1 - 10 einmal genau durch. Schreibe die Lösungen 1 - 10 auf ein großes Blockblatt.

   (Denke an Datum, Überschrift, Nummer und Abstand nach jeder Antwort).

 

 

Arbeite immer sauber, mit Datum, Überschrift,...

Wir sehen uns dann später in der Videokonferenz.

Ordne dein Arbeitsmaterial und halte griffbereit:

AB Ma 9, Ma-Buch, Ma-Heft hellblau, AB HSU, HSU-Buch, HSU-Heft, AB D 14, gespitzte Buntstifte

Bis gleich und viele Grüße M.Kollmaier

 

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitsaufträge für Montag, den 01.02.2021

 

Guten Morgen zusammen

und einen guten Start in die erste Februarwoche!

 

Ma:

- Schriftlich Multiplizieren kannst du nun immer besser. Übe und rechne auf dem Arbeitsblatt 9

  "Schriftliche Multiplikation mit mehreren Überschreitungen".

  Tipp: Den Übertrag immer mitsprechen und mit den Fingern merken!

- Schnelle Superrechner dürfen  freiwillig selber 10 Malaufgaben erfinden.

 

HSU:

- Lies im HSU-Buch nochmal Seite 135. Schreibe den Textblock "Gemeinderäte und Bürger-

  meister werden alle 6 Jahre von..........an einer öffentlichen Sitzung teilnehmen" auf ein großes

  Blockblatt. Unterstreiche in jedem Satz das Wichtige mit dem Lineal rot.

 

D:

- Bearbeite das Arbeitsblatt D 12 "Sprachförderung - Autos sammeln (4)". Lies zuerst alle Fragen

  und Aufgaben in den Autos 11 - 20 genau durch und beantworte sie schriftlich auf einem

  großen Blockblatt.

 

Gib dir Mühe und arbeite ganz ordentlich!

Wir sehen uns morgen in der Videokonferenz, ich freue mich dich

zu sehen und bis dahin viele Grüße 

M.Kollmaier

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitsaufträge für Freitag, den 28.01.21

 

Hallo zusammen,

ich hoffe du bist gut ausgeschlafen. Hier die Aufgaben für Freitag.

 

Ma:

- Arbeite heute wieder im hellblauen Mathematikheft. Denke immer an das Datum, die Überschrift,

  AB und Nummer. Rechne auf dem Arbeitsblatt 8 b "Schriftliches Multiplizieren mit Überträgen"

  alle Aufgaben von Nummer 2.

- Außerdem sollst du die Aufgaben in deinem Arbeitsheft "Nussknacker" Seite 32 und Seite 33

  erledigen.

- Alle Nussaufgaben auf den beiden Seiten sind freiwillig - für die schnellen Superrechner !

 

HSU:

- Schreibe heute wichtige Informationen zu Gemeinderatssitzungen in dein HSU-Heft. Beginne

  keine neue Heftseite. Schreibe unter dem gestrigen Eintrag ( 28.1.21 Bürger- Gemeinderat -

  Bürgermeister) weiter. Lass eine Zeile frei und schreibe folgenden Textblock aus dem HSU-Buch

  Seite 135 fehlerlos ab: "Alle 4 - 6 Wochen finden............in der Gemeinde bekanntgegeben."

- Wiederhole alle Hefteinträge und bearbeiteten Schulbuchseiten zum Thema "Gemeinde".

 

D:

- So, mittlerweile bist du schon ein Profi beim Schreiben von Unfallberichten. Bestimmt kannst du

  auf dem Arbeitsblatt D 11 " Sprachförderung - Autos sammeln" alle Fragen beantworten.

  Lies die Fragen und Aufgaben in den Autos 1 - 10 durch und beantworte sie schriftlich auf

  einem großen Blockblatt.

  Denke an Datum, Name, überlege dir eine passende Überschrift und lass nach jeder Antwort eine Zeile frei. 

  Zeige, was du schon weißt.

 

Wenn du alle Aufgaben sauber erledigt hast, kannst du stolz auf

dich sein. Du warst diese Woche sehr fleißig!

Ich bin mir sicher, dass wir bald wieder gemeinsam in der Schule

lernen können. Übrigens hatten gestern viele Klassen Probleme bei der Videokonferenz.

Schönes Wochenende und viele Grüße M.Kollmaier

Arbeitsaufträge für Donnerstag, den 28.01.21

 

Guten Morgen zusammen,

hier die Aufgaben für den heutigen Tag. Wir sehen uns später in der

Videokonferenz.

 

Ma:

- Bearbeite das AB Ma 8 "Schriftliche Multiplikation mit Überschreitung". Lies die Sprechweise

  laut vor. Rechne genauso weiter. Zeige den Übertrag mit den Fingern immer mit.

- Schau dir auf dem AB Ma 8b "Schriftliches Multiplizieren mit Überträgen" die Bilder an. Sie zeigen

  dir die Lösung und die Sprechweise der Aufgabe 396*4=      Wichtig ist die Kurzform, so wie Lea

  rechnet.

- Rechne die Aufgaben 1 a und b in dein hellblaues Rechenheft. Denke an Datum, Überschrift und Nummer.

   Schreibe mit dem gespizten Bleistift saubere Ziffern, ziehe den Rechenstrich mit Lineal in der Kästchenmitte.

 

HSU:

- Schau dir im HSU-Buch auf der Seite 135 das Bild von der Gemeinderatssitzung an. Lies die

  Sprechblasen und die Texte genau durch. So, dass du Fragen zum Text beantworten kannst.

- Schreibe die Fachbegriffe auf dem unteren Farbstreifen ( Antrag, Diskussion, Abstimmung,

  Mehrheit, Entscheidung ) je dreimal fehlerfrei in dein oranges Hausheft.

 

D:

- Du brauchst das Arbeitsblatt D 10 "Übungsaufsatz 3 - Rodelunfall". Lies die Aufgabe Nummer 3.

  Schreibe zu den Stichpunkten ( Nr. 2 - "5 W-Fragen" ) einen Unfallbericht auf ein großes

  Blockblatt. Arbeite mit gespitztem Bleistift und schreibe ordentliche Buchstaben.

  Das AB D 1 hilft dir beim Schreiben ( Überschrift,  Einleitung - Hauptteil - Schluss ).

 

Gib dir Mühe und arbeite konzentriert. 

Wir arbeiten dann in der Videokonferenz gemeinsam weiter.

Du solltest das Ma AB 8 und 8b, HSU-Buch, HSU-Heft, D AB 1 und 10 griffbereit haben.

Bis gleich und liebe Grüße M.Kollmaier

 

 

Corona-Infos

Liebe Eltern! Bitte beachten Sie die Hinweise des Kultusministeriums! Sie finden diese hier.
Auch unser Schulträger SLW stellt stets die neuesten Infos für Eltern und Mitarbeiterschaft online. Klicken Sie hier.


Termine

Hilfsangebote

Eine Übersicht über inner- und außerschulische Hilfsangebote bei Depression und Angststörungen finden Sie hier zum Download.

 

Ein Video zum Thema Belastung Jugendlicher während der Corona-Pandemie der Zentralen Stelle für Reden und Werte sehen Sie hier:

Video

18gelbeschule

Suche

Mitarbeiter

Copyright © 2016 Heimvolksschule St. Maria. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.