Heimvolksschule St. Maria

Grund- und Mittelschule Fürstenzell

 

kleidung internat ferienhort kindergarten foerderverein brunnen
 Schulen  Hort/Internat Ferienhort Kindergarten Förderverein Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Auf den Spuren Europas

europatag18

Europatag an der HVS: Mucksmäuschenstill wurde es in der Sporthalle, als die Europahymne erklang und die blaue Europafahne mit den 12 goldenen Sternen auf der Leinwand flatterte. Zahlreiche Schüler erkannten die „Ode an die Freude“ als Hymne der Europäischen Union, und so war der Übergang zur Vorstellung der 28 EU-Länder schnell hergestellt. Jede Klasse der Mittelschule hatte sich im Vorfeld intensiv mit einzelnen Ländern beschäftigt, wichtige Daten wie Hauptstadt, Einwohnerzahlen, Lage in Europa aber auch kulturelle und kulinarische Spezialitäten der Staaten auf blauen Plakaten mit gelben Stern festgehalten, und einzelne Schüler stellten die Ergebnisse der ganzen Schulfamilie vor. Dabei wurde deutlich, welch kulturelle Vielfalt auf dem europäischen Kontinent geboten ist, welch hervorragende Persönlichkeiten ihre Wurzeln in Europa haben und welch abwechslungsreiche Gerichte die europäische Küche auf den Tisch zaubert.

Rektor Franz Kellner, der dem Organisator des Europatags, Tobias Korter, Dank und ein großes Kompliment aussprach, griff den für ihn wichtigsten Satz der Europahymne in seinen Schlussworten auf: „Alle Menschen werden Brüder“, sei Wunsch und Programm der Europäischen Union, müsse aber auch im Kleinen funktionieren. Kellner unterstich, wie wichtig der Zusammenschluss der europäischen Staaten sei, sei er doch Garant für ein friedliches Zusammenleben der Nationen. Über 70 Jahre Frieden ohne zerstörerische, sinnlose Kriege seien keine Selbstverständlichkeit und müssen uns mit Dankbarkeit und Zuversicht erfüllen. Wir hätten das Glück, in einem sicheren, friedlichen Europa zu leben, was mit Blick auf die Krisengebiete z. B. in Syrien oder Afghanistan noch an Wert gewinnt.

Groß war das Interesse aller Schüler, als sie im Anschluss die einzelnen Länder-Plakate detailliert unter die Lupe nehmen konnten. Ein reichhaltiges Programm in den einzelnen Klassen mit Filmen, Geschichten, Hymnen etc. rundete den Europatag ab, ein Europaquiz in der kommenden Woche wird beweisen, wie viel Wissen sich die Schülerinnen und Schüler durch diesen hervorragend gestalteten Schultag aneignen konnten.

Copyright © 2016 Heimvolksschule St. Maria. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok