Heimvolksschule St. Maria

Grund- und Mittelschule Fürstenzell

 

kleidung internat ferienhort kindergarten foerderverein brunnen
 Schulen  Hort/Internat Ferienhort Kindergarten Förderverein Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Aktionstag: Bewegung und gesunde Ernährung

2017 gesundheitAuf dem Weg zum Schulprofil „Gesunde Schule“, das im vergangenen Schuljahr mit einem Coaching für eine gesunde Pause und Mittagsverpflegung sowie zahlreichen kleineren Aktionen unter Federführung von KRin Bettina Mischko vorangetrieben wurde, setzte die Heimvolksschule St. Maria mit einem Aktionstag ein weiteres Highlight. Unter der Leitung und Organisation des Sportbeauftragten Jürgen Lorenz bot sich allen Schülern einen Vormittag lang die Gelegenheit, sich ausgiebig zu bewegen, Interessantes zu erfahren, zur Ruhe zu kommen oder auch gesunde Speisen zu verkosten. Viele Experten hatte man sich an die Schule geholt, die neben dem gesamten Lehrerteam ein abwechslungsreiches Programm boten.

So hatten die Sportlehrer einen vielseitigen Bewegungsparcour aufgebaut, bei dem vor allem die jüngeren Schülerinnen und Schüler Geschicklichkeit, Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit unter Beweis stellen konnten. Auch Workshops im Jonglieren, im Training mit Smoveys oder im gezielten Muskeltraining kamen bei den Kids sehr gut an.

Höhepunkt war sicherlich das vielseitige Angebot, mit dem die Leiter des Fitnessstudios „Fact“ aus Pocking, Sabine und Florian Beham, vor allem die älteren Schüler motivierten und sie zu Höchstleistungen anspornten. So brachten sie die Schülerinnen und Schüler beim Hip-Hop genauso ins Schwitzen wie mit ihrem weiteren Angebot, dem „Jumping“, einem neuen Fitnesstrend aus Amerika, bei dem auf einem Trampolin trainiert wird. Ein schweißtreibendes Hanteltraining, bei dem vor allem auch auf richtiges Anwenden dieses Sportgeräts hingewiesen wurde, rundete dieses Programm ab.

Zwischendurch gab es auch Stationen, die die Kinder zur Ruhe kommen ließen. Von der AOK Passau wurde der Vortrag „Sport macht schlau“ angeboten, in dem die Schüler erfuhren und mit einfachen Übungen erlebten, wie positiv sich Bewegung auf das Lernen und die Konzentrationsleistung auswirken kann. Martina Mpete-Ekofo ermunterte die Schüler durch kindgerechte Rückenschule, vor allem beim Sitzen, Heben und Bücken auf eine gesunde Haltung zu achten. Gaby Pinziger ließ die Heranwachsenden im Raum der Stille erleben, wie wohltuend es sein kann, im Trubel des (Schul-)alltags mal herunterzufahren und Ruhe zu genießen.

„Du bist, was du isst“, unter diesem Motto bot Fachoberlehrerin Susanne Slama zum einen kindgerecht wichtige Informationen zur richtigen Ernährung an und lud die Schüler ein, mit ihr ein gesundes Frühstück zuzubereiten und auch zu verspeisen. Da waren manche schon überrascht, wie lecker Obst, Müsli und Vollkornbrot schmecken können.

Am Ende dankte Rektor Franz Kellner allen Beteiligten, die mit so viel Engagement diesen Tag gestaltet hätten und den Schülern für ihr aktives, motiviertes und diszipliniertes Mitmachen. Dieser Tag, so der Schulleiter, dürfe kein einmaliges Event sein, sondern möge anspornen zu mehr Bewegung und gesünderer Lebensweise.

Copyright © 2016 Heimvolksschule St. Maria. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok