Heimvolksschule St. Maria

Grund- und Mittelschule Fürstenzell

 

kleidung internat ferienhort kindergarten foerderverein brunnen
 Schulen  Hort/Internat Ferienhort Kindergarten Förderverein Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Tanzen ist Träumen mit den Beinen

Abschlussball der Heimvolksschule St. Maria

19tanzkurs„So wie das Träumen, so geht das Tanzen fast von ganz allein“, diese Botschaft einer finnischen Redensart richtete Schulleiterin Bettina Mischko bei ihrer Begrüßung nach der gekonnt vorgeführten und bestens einstudierten Polonaise an die Debütantinnen und Debütanten und alle Gäste des diesjährigen Abschlussballs der Heimvolksschule St. Maria im Gasthof Knott in Jacking.

Kaum wiederzuerkennen seien die Neuntklässler, die sich für diesen Abend durch elegante, bezaubernde Roben und vornehme Anzüge herausgeputzt hätten und durch vorbildliches Auftreten bewiesen, dass sie für gesellschaftliche Ereignisse gut vorbereitet und herausfordernden Aufgaben gewachsen seien. Denn Tanzen erfordere wie das Leben Disziplin, Anstrengungsbereitschaft und Konzentration, um sich komplizierte Schrittkombinationen, knifflige Drehungen oder anspruchsvolle Figuren merken zu können.

Die allergrößte Anstrengung habe in den letzten Wochen jedoch Tanzlehrerin Bianca Steinecker-Heller vollbracht, die mit bewundernswertem Engagement, fast engelsgleicher Geduld und unermüdlicher Bereitschaft den Jugendlichen nicht nur Tanzschritte beigebracht habe, sondern ihnen auch so manche Verhaltensregel verinnerlichte, um später nicht in jedes sich bietende Fettnäpfchen zu treten. Unter großem Applaus überreichten ihr die Schülersprecher einen wunderschönen Blumenstrauß mit herzlich formulierten Dankesworten an die Tanzlehrerin, aber auch an die Eltern, die ihnen dieses „großartige Event“ ermöglicht hätten.

„Alles Walzer“ hieß es sodann, und die jungen Tänzerinnen und Tänzer zeigten, dass sie in den letzten Wochen bei Tanzlehrerin Bianca Steinecker-Heller nicht nur gekonnte Tanzschritte, sondern auch souveränes Auftreten und charmantes Benehmen gelernt hatten. Ihr tänzerisches Können konnten die jungen Erwachsene an diesem Abend reichlich unter Beweis stellen, gelang es ihnen doch, Musik und Tanz in Einklang zu bringen. Zu Klängen von Walzer, Cha-cha-cha und Disco Fox wirbelten Tanzschüler wie Gäste über die Tanzfläche. Ein Highlight war schließlich der Tanz der Tanzschüler mit ihren Eltern, bei dem sich schon so mancher junge Mann durchsetzen musste, um der Mama zu zeigen, dass beim Tanzen der Herr führt. Beim Tanzwettbewerb gaben alle teilnehmenden Paare ihr Bestes, und so war die Spannung groß, ehe die Siegerpaare kurz vor Mitternacht gekürt wurden. Sie bewiesen wie alle anderen Paare auch, dass es Bianca in 6 Wochen geschafft hatte, sie von „Null Ahnung“ zu „little dancing stars“ zu formen, wie es die Schülersprecher in ihren Dankesworten formulierten.

Schulfilm

19film

18schulwerk

18gelbeschule

Hilfsangebote

Eine Übersicht über inner- und außerschulische Hilfsangebote bei Depression und Angststörungen finden Sie hier zum Download.

16 gesund

Suche

Termine

Mitarbeiter

Copyright © 2016 Heimvolksschule St. Maria. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.